Tag Archiv für San Jose

Besuch aus der Schweiz

Martin ist nun schon einige Tage hier! Zeit fuer ein kleines Update.

Seine Reise verlief eigentlich ziemlich gut. Schlussendlich landete er hier noch 10 Minute frueher als geplant! Ich stand auch schon bereit um ihn abzuholen und brachte ihn wenig spaeter nach Hause. Am Abend bezog er seine Unterkunft nur 100m von meinem Haus entfernt.

Nach ersten Stadtbummeln und Souvenir Shopping geht es nun wieder mal Richtung Karibik! Erst nach Puerto Viejo und anschliessend nach Bocas del Toro, Panama. Klar 🙂

Martin hat ausserdem gleich seinen eigenen Blog gestartet. Dort wird er wohl seinen ganzen Aufenthalt dokumentieren. Zu finden ist sein Blog unter texasranger71.wordpress.com!

So, ich muss jetzt noch meine Sachen packen, um 10 Uhr faehrt der Bus!

Die Regenzeit hat uebrigens noch nicht so richtig eingesetzt. Somit hat Martin Glueck und kann hier noch einige Sonnentage in San Jose erleben.

Es ist vorbei – Hoffentlich

Heute ist ein richtig guter Tag! Es scheint wäre es vorbei! Kein Regen!!!

Das wär mal echt sau geil! Seit Monaten regnet es und langsam wird man wahnsinnig vom Wetter. Aber Heute sieht es tatsächlich so aus als wär es das nun gewesen.

Wer sich an meine ersten Beiträge aus Costa Rica erinnert, der weiss vielleicht, dass es in meinen ersten drei Monaten hier nur ein mal geregnet hat. Das waren noch Zeiten 🙂

Und seht euch die Bilder von Heute an. Blauer Himmel, strahlend. Ein wunderbarer Sommertag und dazu noch warm. Und hinten sieht man, die Berge haben hunger, sie essen die Wolken 🙂

Sommer in San Jose

Sommer in San Jose

Sommer in San Jose

Sommer in San Jose

Sommer in San Jose

Sommer in San Jose

Und jetzt kommt das beste. Ich komme in San Jose an, Avenida Central, die Fussgängerzone im Zentrum der Stadt und… Ich hab echt gestaunt ab der Szene, welche sich mir da, zum Sommeranfang geboten hatte. Da waren 2 Kranwagen mit Arbeitern in der Strasse. Und was machen die da?

Die montieren WEIHNACHTBELEUCHTUNG!!! 🙂

So was ist echt nur komisch! Da geniesst man den ersten Sommertag und die Typen nutzen das gute Wetter um ihre Weihnachtsbeleuchtung aufzuhängen. Tja, es sieht so aus als würde Weihnachten für mich dieses Jahr etwas anders werden 😉

Das Haus brennt!

Also unseres nicht… Aber viel hat nicht gefehlt! Ein Tohuwabohu vor der Hütte und bis wir es gecheckt haben, war das Feuer schon fast gelöscht. Die Feuerwehr von San Jose, die sog. Bomberos, waren wahrscheinlich, überraschenderweise ziemlich schnell da. Die Flammen stachen dennoch einige Meter aus dem Haus heraus. Aber wie alles in Costa Rica, funktioniert das mit der Feuerwehr auch ein wenig anders. Erst wird mal 3-4 mal hin und her gefahren, bis die Feuerwehr Karre richtig steht. Dann klettern die Typen aufs Dach und fangen mal mit löschen an. In der Zwischenzeit nimmt ein anderer die Leiter weg, denn die gehört schliesslich an die Karre. Es muss alles seine Ordnung haben. Aber seht euch am besten die Bilder an!

unser haus brennt

Alle Bilder bei Picasa

Man beachte die Hände in den Hosentaschen 🙂 Es scheint als würde hier was brennen… Naja 🙂

Nachtrag:
Luis hat noch ein Video gemacht und bei Youtube veröffentlicht.