Archiv für dani

Chili Sauce direkt aus dem Vulkan

Ich habe mich ja nun schon das eine oder andere Mal über das „schlechte“ Essen in Costa Rica aufgeregt. Schlecht ist natürlich immer Ansichtssache, klar. Und um das genau zu sagen, bemängle ich auch hauptsächlich eine Sache. Laaaaaaaangweilig…

Das Essen schmeckt einfach langweilig. Da wird wenns hoch kommt ein wenig Salz verwendet und ein bisschen sonst was. Curry? Was ist das…? Irgendwie scharfes Zeug, keine Ahnung…

Zum Glück gibt es auch Leute aus anderen Ländern hier, ich denke darum wird auch Pfeffer und Chili-Sauce in den Läden verkauft. Und anderes leckeres Gewürz-Zeug.

Was ich mir da vor einer Weile gekauft habe ist ganz besonders lecker. Salsa Chile Picante Mostaza! Das beinhaltet gleich 2 Dinge die ich mag. 1. Chile und 2. Senf! Geil!

Ausserdem wirbt diese kleine Flasche mit dem Poas Vulkan – So heiss soll diese Sauce sein. Und? Ja sie ist sehr scharf! Absolut erfüllt.

Überrascht war ich am Samstag. Ich besuchte ein Libanesisches Restaurant in San Jose, nahe der schweizer Botschaft. Und wisst ihr was? Es war super lecker! Kann ich nur empfehlen. Einfach gutes Fleisch am Spiess, genau richtig. Warum überrascht das? Weil ich noch nie so gut gegessen habe in San Jose und eigentlich schon aufgegeben hatte…

Ausgepowert? Du brauchst ein Wellness-Weekend!

[Trigami-Anzeige]
Wer kennt das nicht, das Gefühl total fertig zu sein und der nächste Montag kommt bestimmt – Der Wunsch nach Urlaub macht sich breit. Aber es muss ja nicht immer 2-3 Wochen sein. Auch ein Kurzurlaub bringts, wenn man ausreichen Möglichkeiten zum Relaxen hat. Und genau das findest du auf der Website des Wellnessportal.

Bei mir ist das ja so eine Sache mit dem Entspannen im Moment. So lange ich hier in Costa Rica lebe, gehe ich eben mal schnell an einen Strand und relaxe ein wenig. Im hektischen und stressigen Europa ist das natürlich nicht ganz so einfach. Aber dafür gibt es dann natürlich unzählige wunderbare Angebote, wo einem das relaxen so einfach wie möglich gemacht wird. Um genau das passende Wellness-Angebot zu finden gibt es nun das Wellnessportal (last-minute-wellness.com).

Im Wellnessportal finden Sie mit wenigen Klicks eine exklusive Auswahl an Wellness-Hotels, Sport-, Beauty und Spa Hotels / Resorts, Verwöhnhotels, Schönheitsfarmen und Beautyfarmen für Ihre Unterkunft in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Polen und Spanien, sowie Lastminute Wellness Kurzreisen für Ihren Wellnessurlaub / Kurzurlaub oder ein erholsames Wellness Wochenende

Im Wellnessportal findet man also alle möglichen Informationen welche einem zu einem Wellnessurlaub verhelfen werden. So kann man dann auch Hotels auf ganz unterschiedliche Weisen suchen. Sei dies nach Land, Region oder aber auch per Übersichtskarte.

Ein interessantes Feature ist auch die Komfortanfrage. Diese ermöglicht es eine unverbindliche Anfrage an alle Hotels einer Region zu senden, um dann für die einzelnen Angebote Offerten der Hotels zu bekommen.

Unter dem Menüpunkt „Regionen“ findet man sowohl Informationen über die verschiedenen Regionen, wie auch die passenden Hotels dazu.

Gerade dank den Last Minute Angeboten lässt sich bestimmt ein interessantes Hotel für ein spontanes Wellness-Weekend finden.

Auf der Wellnessportal Website gibt es ausserdem alle zwei Monate ein Gewinnspiel. Der aktuelle Preis ist zum Beispiel ein Weekend in einem Wellness-Hotel mit allem was es zum Relaxen braucht, von Sauna über 3-Gange Menü bis zu einem Glas Sekt im Kaiserbad ist alles drin (Wert 390 Euro). Da lohnt sich doch das mitmachen.

Wer kauft mit mir ein Hostel oder…

…leiht mir mal eben die Kohle damit ich es kaufen kann???

Die Rede ist vom Mondo Taitu in Bocas del Toro, Panama.

Kein Witz! Das Hostel steht zum verkauf und ich würde es sofort kaufen!

Also wenn jemand Lust auf ein Abenteuer in der Karibik hat, dann bitte bei mir melden!

Infos über das Hostel gibt es in einer Präsentation, zu sehen bei Flickr. Hier klicken!

Wetter: warm und sonnig

Seit mehr als 2 Wochen ist es nun definitiv „Sommer“. Kein Tropfen ist mehr von Himmel gefallen und die Temperaturen sind sehr angenehm 🙂 So muss es doch sein.

Leider hatte ich letzte Woche in Panama nicht so viel Glück. Dort war es fast schon kalt. Auch geregnet hat es jeden Tag, nur am Morgen ein wenig Sonne… Aber naja, ich habe viel gearbeitet und wenig Geld gebraucht, super 🙂 Dafür war das Essen sehr gut!

Dem Koch sei Dank!

Es war ausserdem das erste Mal, dass ich fast die vollen 90 Tage in Costa Rica verbracht hatte. So lange darf ich jeweils im Land bleiben. Zumindest 89 Tage waren es 🙂 Das ist aber nicht weiter schlimm, der Grenzübertritt funktionierte jeweils ohne Probleme.

Vor zwei Tagen hat sich mal wieder jemand für einen Aufenthalt hier angemeldet. Der Martin wird mich hier im Mai besuchen und drauf freue ich mich natürlich schon. Auch wenn ich bis dahin noch das gute Wetter geniessen werde, denn im Mai wird es wohl wieder regnen. Zumindest hier in San Jose.

Kennst du deinen neuen Arbeitsgeber?

LiveJobs ist ein Jobportal der besonderen Art. Hier werden nicht einfach Jobs ausgeschrieben sondern per Video vorgestellt. So lernst du deinen neuen Arbeitgeber schon im Voraus kennen.

Darum geht’s

Die meisten Leute, welche bisher einen Job gesucht haben, bedienten sich wohl den konventionellen Mittel wie zum Beispiel Angebote in Zeitungen oder das Aufsuchen eines Jobvermittlers. Und wer das Internet benutzt, der wird sich natürlich auch dort umgesehen haben. Doch diese 3 Arten haben alle etwas gemeinsam. Man sucht sich seinen Job anhand einer Beschreibung, das Unternehmen selbst lernt man frühstens bei einem Vorstellungsgespräch kennen.

Genau hier setzt LiveJobs an. LiveJobs stellt Unternehmen und Jobs mit Hilfe von Videos vor. Somit bekommst du Einblicke in das Unternehmen, lernst zukünftige Mitarbeiter kennen und kannst dir ein Bild über das Umfeld der Firma machen.

Video Beispiel

Zu einem Video möchte ich im folgenden genauer eingehen. Es handelt sich dabei um ein Job Angebot der Firma Maag Gear AG. Bei Job handelt es sich um die Nachfolge des Fachleiters der Normenstellte. Das Video findest du unter diesem Link: Fachleiter Normenstelle (m/w)

Dieses Video zeigt sehr schön denn Sinn von LiveJobs, denn der jetzige Fachleiter stellt sich und seinen Job persönlich vor. Dies ist für den neuen Mitarbeiter sehr wichtig, denn er wird 2 Jahre mit diesem Herrn zusammen arbeiten müssen. So weisst du im Vornherein worauf du dich einlässt.

Weiteres

Die LiveJobs.ch Seite verfügt im weiteren über einen RSS Feed und über einen Podcast Feed. Dieser kann abonniert werden damit man automatisch über neue Videos informiert wird.

LiveJobs ist noch sehr neu und verfügt noch nicht über eine riesige Auswahl an Videos, dies wird sich allerdings bestimmt schnell ändern.

Fazit

Mir persönlich gefällt die Idee sehr gut. Die Videos bieten durchaus einen Mehrwert, sowohl für den Arbeit Suchenden wie auch für das Unternehmen, welches sich so präsentieren will. Technisch gesehen gefällt mir auch gut, dass die Videos schnell geladen werden und die ganze Bedienung der Seite generell sehr einfach ist. Hilfreich sind auch die vielen Tipps unter dem Punkt „Services“, wobei ich hier sagen muss, dass der Titel etwas verwirrend resp. nicht treffend ist. „Job-Guide“ oder einfach „Tipps“ wäre da vielleicht passender.