Archiv für dani

Einkaufen im Ausland

Ein Artikel von Ivonne zum Thema Einkaufen im Ausland.

Die Zollbestimmungen sind doch immer wieder ein Thema, dass einem die Urlaubsstimmung ein bisschen vermiesen kann. Ich habe mich letztens mit einer Bekannten aus Deutschland über Gott und Welt unterhalten und irgendwie sind wir da auf das Thema Zoll gekommen. Sie erzählte mir, dass sie recht häufig Dinge im Ausland bestellt und immer Zollgebühren zahlen muss, wenn der Wert über 22€ liegt.

Das ist ja nicht gerade viel. Ich stell mir gerade vor, jemand macht Urlaub hier, kauft dann natürlich im „Urlaubsrausch“ Mitbringsel und ähnliches ein und dann darf er bei der Zollabfertigung in Deutschland nochmal ordentlich draufzahlen. Das hat sich dann richtig gelohnt.
Da ist es hier in Costa Rica doch ein bisschen besser geregelt. Solange die Menge den privaten Gebraucht nicht übersteigt, wird kein Zoll erhoben. So Lob ich mir das.

Bisher hatte ich auch noch keine Probleme mit Päckchen aus dem Ausland. Diese wurden mir bisher immer Zollfrei an die Haustür geliefert, wenn sie 2 Kilo nicht überschritten hatten.
Da lohnt sich mal die Überlegung, einen Freund in Wien zu Fragen, ob er beim Fossil Uhren Fabrikverkauf vorbeischauen kann, um mir dort ein oder zwei Schnäppchen zu besorgen…hehe
Bei Paketen sieht es wieder anders aus, diese werden eigentlich immer vom Zoll geöffnet und es fallen Gebühren an. Es wird allerdings immer etwas schwierig, wenn Lebensmittel ins Spiel kommen. Da muss man leider den Gedanken an Kehrpakete aus der Heimat erst einmal streichen.

Costaricanisch für Touristen

Dass auch die Costaricaner ihre eigenen spanischen Wörter haben, habe ich ja schon einige Male geschrieben. Das ist natürlich in jedem Spanisch sprechenden Land so und auch ganz normal. Dennoch kann es so vorkommen, dass jemand Spanisch spricht und dennoch nicht alles versteht was die Ticos so sagen.

Damit man da als Tourist nicht ganz verloren ist, hat nun jemand genau dafür eine iPhone App entwickelt. Diese bietet über 500 Tico Ausdrücken und deren Erklärung. Leider ist die App nur auf Englisch erhältlich, kostet dafür nur 99 Cents.

Mehr dazu gibt es auf der Webseite zur App zu lesen.

Endlich Konkurrenz für ICE in Costa Rica

In Costa Rica gab es bisher nur einen Telefonanbieter und zwar die ICE (isse, nicht eis). Schon vor einigen Jahren wurde der Telekom-Markt in Costa Rica geöffnet, es dauerte aber bis gestern, bis der erste Konkurrent tatsächlich aktiv wurde. Dank der Öffnung des Marktes profitieren alle von günstigeren Preisen und vor allem besserem Service. Richtig teuer war die ICE zwar nie, überzeugte aber auch mit extrem schlechtem Service. Seit Konkurrenz möglich wurde, musste bei dem Unternehmen richtig viel investiert werden.

In meiner ersten Zeit in Costa Rica hatte fast keiner meiner Freunde hier ein neues Handy. Die meisten Handys waren sogar uralt und kurz davor auseinander zu fallen. Der Grund dafür war, dass es keine SIM Karten gab womit man für das Wechseln des Handys manchmal Stunden lang bei der ICE warten musste. So wäre es für die Konkurrenz natürlich ein einfaches Spiel geworden, weshalb sich die ICE etwas anpassen musste. Zum Glück.

Und es wurde tatsächlich besser. Heute kann man auch als Ausländer bei ICE einen Vertrag bekommen oder sogar einfach eine Prepaid Handy Karte kaufen. Dazu werden nicht einmal Einrichtungsgebühren fällig, sondern man bezahlt genau den Betrag welchen man möchte. Einzig seinen Pass muss man vorlegen und schon ist man dabei. Auch SIM Karten sind heute Standard, womit man auch sein Handy wechseln kann wann immer man will.

Roger Federer, der zweitschlechteste Schauspieler der Welt (sorry Roger)

Hehe, die Überschrift ist ganz schön gemein. Aber mal ehrlich, man kann eben nicht überall perfekt sein. Und dass Roger Federer der zweitschlechteste Schauspieler ist, meine ich eigentlich auch gar nicht böse. Denn der muss auch kein guter Schauspieler sein. Roger „muss“ eigentlich überhaupt nichts mehr und macht denke ich nur noch was ihm Spass macht.

Dass er beim drehen dieser beiden Spots Spass hatte sieht man vor allem daran, dass er so ziemlich zu jedem Zeitpunkt so aussieht als müsste er gleich loslachen. Und wenn man sich dann das dritte Video ansieht sieht man auch, dass das nicht ganz falsch ist.

Eines muss ich dem Roger aber noch lassen. Er ist sicher einer der sympathischeren Schauspieler 🙂

 

Ricky Gervais komplette Shows bei YouTube

Ich bin ja ein grosser Fan von Ricky Gervais. Der Typ ist zur Zeit mein absoluter Lieblingskomiker und ich kann nicht genug von seinen Shows und Witzen bekommen. Darum habe ich mich auch sehr gefreut als ich in seinem Blog einen Link auf ein Video bei YouTube gefunden habe. Das Video ist der Erste von acht Teilen seiner Show Out of England 2.

Bei den ähnlichen Videos findet man dann auch alle weiteren 7 Teile. Wer fit ist mit Englisch und gerne lacht (wer macht das nicht gern) sollte sich das nicht entgehen lassen. Gervais ist wahrscheinlich im deutschsprachigen Raum nicht so bekannt aber ich kann dir sagen der Typ ist klasse!

Bestimmt kennst du die Sendung Stromberg? Das ist quasi die deutsche Version der amerikanischen Sendung The Office (US). Das Original allerdings ist aus England und wurde von Ricky Gervais erfunden! Von Office (UK) gab es zwar nur 2 Staffeln, dank zahlreichen Versionen für andere Länder ist es aber ein weltweiter Erfolg. So gibt es „Le Bureau“ in Frankreich, eine Version ebenfalls auf Französisch in Canada (La Job), auf Spanisch und seit 2010 gibt es sogar eine chinesische Version.

Aber wenn man sich das Video ansieht merkt man auch schnell das Gervais auch ein hervorragender Stand-up Komiker ist.

Viel Spass!