Tag Archiv für zimmer

Meine neue Wohnung… Mal wieder…

Meine neue Wohnung befindet sich in Sabanilla. Sabanilla grenzt auch an San Pedro womit ich eigentlich noch immer am gleichen Ort wohne 😉 Sabanilla lässt sich ganz einfach bei Google Maps finden. Man sieht dort sogar wo der Mas x Menos ist und von dort steht unser Haus ca. 200m entfernt.

Für die die jetzt das nicht ganz verstehen warum ich schon wieder eine neue Wohnung habe, hier die Erklärung: Das Zimmer was ich zuvor hatte war ja schon ok. Aber ich werde dieses Mal wohl etwas länger in Costa Rica sein und von daher muss etwas wirklich gemütliches her.

Also jetzt gehts aber gleich los mit den neuen Fotos! Als erstes die Küche…

Imperial überall… Pamela’s Vater hat in der Brauerei gearbeitet. Darum haben wir jetzt etwa 25 Biergläser. Super!

Noch etwas Dekoration…

Ein Badezimmer haben wir auch… (echt???) Dusche mit Tür… Love it!

Weiter mit meinem Zimmer… (In gewohnter Unordnung… {nicht sichtbar… oder nicht ganz… hehe})

Einbauschränke… Super!

Der Gang… lol

Jetzt gehts aber zum interessanten Teil… Das Wohnzimmer / Office… + Balkon natürlich 🙂

Und die Aussicht… Wetter ist leider doof… Gestern am Morgen habe ich jedoch das Sofa auf den Balkon gestellt und habe mir kurzerhand einen Sonnenbrand geholt… 🙂

Unser Parkplatz… Nummer 8…

Die Aussicht…

Unser Haus sieht so aus wie das hier…

Und noch Nachbars Katze…

So… Jetzt seit ihr wieder auf dem neusten Stand. Wir brauchen noch 2-3 Dinge dann sind wir hier eingerichtet. Ein Regal für mein Zimmer… ICH VERMISSEN DICH – IKEA!!! Ehrlich…

Im weiteren muss unser Vertrag noch unterschrieben werden… Sobald das gemacht ist gibts dann auch mal eine Party… Freue ich mich natürlich schon drauf…

Meine neue Bleibe… Vorläufig!

Tja… Vorgestern bin ich endlich in mein neues Zuhause eingezogen. Mein Mitbewohner ist Joni, ein Finne. Und genau jetzt ist auch seine Schwester angekommen, welche wohl 2 Wochen im 3. Zimmer wohnen wird. Danach wird eine Holländerin einziehen. Die Wohnung ist gleich hinter der Mall San Pedro. Und San Pedro grentz an San Jose 🙂

Ich hab mal einige Fotos gemacht welche ich euch natürlich nicht vorenthalten will.

Fangen wir an mit einem Foto von mir mit meiner legendären Smiley-Brille:

Weiter gehts… Mit meinem neusten Investment… Noch ne Sonnenbrille… 🙂

Jetzt aber zu meinem Zimmer… Wo ist der Schrank???

Kein Schrank… Dafür ein Bett…

Und weiter mit dem Eingang. Die Wohnung war wohl mal ein Büro…

Das Wohnzimmer…

Die Küche ist brutal klein…

So viel mal dazu. Die Bilder vom Badezimmer sind völlig unbrauchbar… Ich hab die Bilder mit meinem MacBook geschossen. Von daher ist die Qualität natürlich nicht perfekt.

Zum Titel… Vorläufig habe ich geschrieben da ich ein Angebot für ein anderes Zimmer habe, welches ich eigentlich nicht ablehnen kann. Tolles Haus, tolle Gegend und günstiger… Es wird also in einem Monat vielleicht schon neue Bilder geben 🙂

Wieder zurück in Costa Rica

Ja!!! Wie versprochen. Sobald ich wieder in Costa Rica bin, geht es hier wieder weiter. So habe ich das immer gesagt und jetzt müssen wohl auch Taten folgen.

Flug nach Costa Rica

Mangels frühzeitiger Planung musste ich ja feststellen, dass bei fast allen Fluggesellschaften am 26. Juni die Hochsaison anfängt, was alle Flüge um… sau viel… teurer macht. Deshalb musste dann auch schon am 29. Juni fliegen statt wie „geplant“ zwischen dem 4. und 10. Juli. Geflogen bin ich dieses Mal ab Zürich nach Amsterdam. Von Amsterdam nach Panama City und von dort dann nach San Jose, Costa Rica.

Der Flug war insgesamt sehr angenehm, trotz zweifachem Umsteigen. Einzig in Amsterdam stand das falsche Gate auf meiner Boardingcard wodurch ich etwas spät dran war. Der Aufenthalt war jeweils nur ca. 1 Stunde. Das reicht aber ganz gut. Ist eigentlich perfekt. Geflogen bin ich ausserdem mit KLM und von Panama nach Costa Rica mit Copa Airlines.

In San Jose hat mich dann auch schon Pablo abgeholt und ich konnte bei ihm übernachten.

Wie weiter?

Heute bin ich nun in ein Hostel gezogen, welches ca. einen halben Kilometer von meiner zukünftigen Bleibe entfernt ist. Mein zukünftiger Mitbewohner Joni arbeitet hier.

Zur Zeit hat er noch 2 Mitbewohner. Diese ziehen aber am 12. Juli aus, von da an übernehme ich eines der Zimmer. Morgen wird das Haus ausserdem einmal inspiziert. Und im Notfall muss ich dann etwas anderes suchen. Allerdings macht mir Joni einen seriösen Eindruck und ich hoffe ich kann mich auf seine Angaben verlassen. Ich sehe es Morgen.

Zur Zeit bin ich ausserdem im Hostel Casa Yoses. Eines der schönsten Hostels das ich bisher kennen gelernt habe. Und ich kenne ja schon das eine oder andere.

So weit also mal ein kurzes Update. Weitere werden folgen. Und wenn ich es dann noch schaffe eine Kamera zu kaufen, wird es sogar noch Bilder geben! 🙂

Hola a todos!

So. Da bin ich wieder, in Costa Rica. Das Haus steht noch und mein Zimmer wurde weder verwüstet noch vermietet und damit ist alles wunderbar. Meine neuen Mitbewohner sind die Corinna (aus Deutschland), Tobias (mit s oder ohne, keine Ahnung, auch aus Deutschland) und Luis (aus Mexiko). Kid ist immer noch hier.

Ja. Hier wird es in Zukunft wieder mehr zu lesen geben. Morgen gehts gleich mal ans Meer. Manuel Antonio wahrscheinlich.

Bis Bald…