Und wieder bebt es – diesmal richtig – 6,2

Ich berichte ja nicht über jedes Erdbeben, ich will euch schliesslich nicht langweilen!

Doch Heute ist es anders. Das ist wohl das stärkste Erdbeben welches ich jemals erlebt habe. Denke ich mal…

Mit immerhin 6,2 rollte das Ding hier unter San Jose (Costa Rica) durch! Das krasse war ja nicht einmal die Starke, sondern auch die Dauer. Bei den bisherigen Beben hatte man eigentlich nicht mal die Zeit um zu überlegen, ob irgend etwas zu tun sei (rauslaufe, unter Tische, Hände über den Kopf, usw). Heute hatte man allemal Zeit…

Und was mache ich? Sitzen bleiben natürlich. Twitter starten und rausschreien, dass die Erde bebt 😉 Bis 3 Minuten später kein Strom mehr da war…

Nach dem zu urteilen, was da draussen danach los war, könnte doch einiges passiert sein. Für bestimmt eine Stunde hörte man immer wieder Sirenen. (Vielleicht haben aber einfach auch Einbrecher die Gunst der Stunde genutzt und sind in die Alarmanlagen entsicherten Häuser eingestiegen *g*…)

Übrigens: Mein Twitter Account ist danischenker (follow me!)

Noch was… Seit dem Beben vor etwas mehr als einer Stunde gab es bestimmt 8 kleine Nachbeben.

3 comments

  1. falki sagt:

    naja, gut ist dir nichts passiert! habe es vorhin im schweizer radio gehört…

  2. dani sagt:

    Tatsächlich? Wow… Ich hab gehört das 2 Kinder ums Leben kamen…

    Es war schon echt heftig…

  3. lisa sagt:

    heee neeeii, goht jo voll ab! muess jo rächt krass gsi si!
    naja, zum glück isch dir nüd passiert. take care!
    lg lisa