Costaricanisch für Touristen

Dass auch die Costaricaner ihre eigenen spanischen Wörter haben, habe ich ja schon einige Male geschrieben. Das ist natürlich in jedem Spanisch sprechenden Land so und auch ganz normal. Dennoch kann es so vorkommen, dass jemand Spanisch spricht und dennoch nicht alles versteht was die Ticos so sagen.

Damit man da als Tourist nicht ganz verloren ist, hat nun jemand genau dafür eine iPhone App entwickelt. Diese bietet über 500 Tico Ausdrücken und deren Erklärung. Leider ist die App nur auf Englisch erhältlich, kostet dafür nur 99 Cents.

Mehr dazu gibt es auf der Webseite zur App zu lesen.

dani