Blogparade zum Thema Zeit

Da ich Zeit habe, hehe, mache ich doch gleich mit. Auf dem Blog TeNo gefunden.

Zeit… Darüber haben wohl schon die grössten Denker und Philosophen studiert und auch ich tue es hin und wieder. Gerade hier in Costa Rica werde ich immer wieder mit den Tücken der Zeit konfrontiert. Zum Beispiel wenn ich in die Schweiz anrufen will und feststelle, dass es dort bereits wieder mitten in der Nacht ist. Oder wenn ich mit Steve darüber diskutiere, wann er wohl in Costa Rica sein wird, wenn sein Flug 7,48 Stunden verspätung hat.

Oder dann ist da das Vergehen der Zeit. Manchmal vergeht die Zeit wie im Flug, sagt man. Obwohl mir die 12 Stunden im Flugzeug wie 5 Jahre vorkamen…
Aber jedenfalls erinnere ich mich dabei an den ersten Monat hier. Der fühlte sich echt an wie 4 Tage. Und es dauerte wohl noch einen Monat, bis die Zeit wieder normal lief. Wahrscheinlich bis ich mal einen Rytmus gefunden hatte.
Wie auch immer, jetzt läuft die Zeit wieder wie auf einem Schiff (oder keine Ahnung, nicht im Flug eben)…

Und dann kommt da noch die Umstellung auf die Sommerzeit, also nicht in Costa Rica… Hier ticken die Uhren immer gleich 🙂 Keine Sommerzeit. Wie komisch oder normal…
Die Sonne geht hier darum um 5 Uhr Morgens schon auf und Abends wirds natürlich früh dunkel.

Ich könnte wahrscheinlich noch einiges zum Thema Zeit aufschreiben, aber dafür fehlt mir jetzt die Zeit 🙂 Fernando hat mich zum Fussballduell herausgefordert…

3 comments

  1. lexxa sagt:

    Die gute Zeit..
    Schön ist es, wenn sie ab und an stillstehen kann!
    Kommt selten vor, aber wenn es so ist, dann wünscht man sich, der Moment möge nie aufhören.. 😉
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Salzburg!!!

  2. lexxa sagt:

    ..eine Blogparade? Kenn mich diesbezüglich zwar nicht wirklich aus, hab‘ aber auch schon mal was zum Thema Zeit geschrieben..

  3. T e N o … discover your desire » Blog around the clock - Zusammenfassung und Gewinner sagt:

    […] Dani meldet sich aus Costa Rica mit Gedanken zum Thema Zeit. […]