Arbeiten im Internet Cafe

Wie der ein oder andere ja weiss, hat sich mein Computer ja vor einiger Zeit dazu entschieden keine Internetverbindung mehr zu unterstuetzen. Verstehe ich auch, ist immer so anstrengend 😉

Wie es der Zufall so will, hat der Computer meiner Freundin eine ganz aehnliche Arbeitsmoral wie meiner. Internet laeuft zwar wunderbar aber irgendwie wollen die 120MB RAM dem Teil nicht so richtig Power geben. 120!?!?! Ja, ist kein Fehler. Gut, 128 vielleicht. Trotzdem, verdammt wenig.

Jetzt sitze ich hier im Internet Cafe und wundere mich bei jedem Click wie das abgeht… Tschack tschack und die Seite ist geladen, sau cool. Fuer schweizer Verhaeltnisse wahrscheinlich immer noch langsam, aber fuer mich super schenll 🙂

Darum schreibe ich jetzt uebrigens mit ae, oe, ue… Logisch, hab kein Woerterbuch Plugin. Muss ich aber gleich mal testen ob ich das hier nicht installieren kann.

dani

4 thoughts on “Arbeiten im Internet Cafe

Comments are closed.