Archiv für Review

Filmkritik: Costa Rican Summer

Totaler Schwachsinn… Damit ist eigentlich alles gesagt… 🙂 hehe

Aber trotzdem noch schnell eine Zusammenfassung von Costa Rican Summer.

Drei junge Typen gehen für eine Weile nach Costa Rica. Sie wohnen im Hotel des einen Typen. Dieser möchte mal Surfprofi werden, während die anderen 2 sau doof sind und von der Tante jeden Tag zu irgendwelchen Dingen unterrichtet werden (warum das in Costa Rica sein muss ist mir nicht klar).

Der Film teilt sich dann mehr oder weniger in 3 Geschichten. Zum einen sind da die 2 Dooftypen die lernen müssen und sich die ganze Zeit um 2 schwedische Tussis „kümmern“. Dann geht es um den Flirt zwischen dem Surfertypen und einer anderen Tussi 😉

Und dann ist da noch die Hauptstory, wo es darum geht, dass ein gemeiner Typ aller Grundstücke gekauft hat und das Hotel der Tante schliessen will, total fies! 🙂 Der muss natürlich aufgehalten werden… Die Lösung soll ein ehemaliger Surfprofi sein, der den ganzen Tag high ist und Visionen von Pamela Anderson hat.

Im ganzen Film spiele geschätzte 7 Schauspieler mit, die allesamt Weltklasse sind 😉

Meine Empfehlung: Yellow Tail

Ok. Was kommt jetzt? Mal was neues. Ich muss euch an dieser Stelle einfach mal einen Wein empfehlen. Bei diesem Wein handelt es sich um einen Shiraz aus Australien und der Name Yellow Tail dürfte wohl mit den Kängurus zusammen hängen, dies sagt mir jedenfalls das Logo.

Ich kann ja jetzt nicht behaupten, dass ich ein riesen Weinkenner bin. Aber dieser Wein schmeckt mir ausgezeichnet. Meiner Meinung nach schmeckt der Abgang nach Kirsche, was ich für äusserst interessant halte 😉

In der Schweiz dürfte der Wein so ca. 8-10 Franken kosten. Auf deutschen Websites habe ich diesen ab 4,90 Euro entdeckt.

yellow-tail-shiraz

Aha… Da habe ich doch gleich noch was entdeckt als ich den Screenshot auf der Yellow Tail Website gemacht habe. Da steht ja tatsächlich etwas von Kirschen (Cherries). Krass. Und ich dachte ich sei bescheuert… 🙂

Innovative Infrarot Heizsysteme

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Heute darf ich euch ein Produkt vorstellen, welches meiner Meinung nach wirklich innovativ ist. Es handelt sich bei diesem Produkt um die Heizsysteme von thermored. thermored bietet eine Hand voll Produkte an, welche Energiesparend sind und dazu auch noch gut aussehen.

Sie holen sich mit den thermored™ Infrarotheizungen eine kleine Sonne in Ihr Haus. Wie die Sonne die Erde mit ihrer Infrarotstrahlung (Wärmestrahlung) erwärmt, so gehen von Ihrer Infrarotheizung ebenfalls Wärmestrahlen aus.

Technologie der thermored Heizungen

Welche Technologie steckt in den Produkten von thermored? Die Heizungen von thermored nutzen Infrarotstrahlen um zu heizen. Eine Infrarotheizung funktioniert daher ähnlich wie die Sonne. Sie wärmt feste Körper auf. Im Gegensatz dazu geben herkömmliche Heizkörper ihre Wärme in die Luft ab. Da hingegen sind Infrarotstrahlen einiges effizienter.

diagram

Neben der gesteigerten Effizienz haben Infrarotheizungen noch weitere Vorteile. So haben Infrarotstrahlen auch eine gute Wirkung auf unseren Körper. So heisst es dann zum Beispiel auch in der Wikipedia: Heizlampen strahlen im Infraroten und sind schon seit langem für medizinische Zwecke im Einsatz. So sollten denn diese Strahlen auch nicht mit den schädlichen UV-, Röngten- oder Radioaktivstrahlungen verwechselt werden.

Insgesamt kann man mit der Infrarottechnik sehr einfach Energie und somit bares Geld sparen. Denn Wärme wird nicht einfach in Luft aufgelöst, sondern entsteht dort wo sie gebraucht wird. Zusammen mit der wohltuenden Wirkung sind das zwei gute Argumente.

Designheizung

Wie schon oben angesprochen sind die thermored Heizungen nicht nur effektiv, sondern sehen auch noch sehr gut aus. Als ich die Produkte das erste mal angesehen hatte, war ich schon ziemlich beeindruckt. Heizkörper sind ja im Normalfall nicht wirklich schön anzusehen und wollen meistens nicht zu einer schönen Einrichtung passen.

easyDa sieht es mit den Infrarot Heizungen schon ganz anders aus. Designheizung trifft es da durchaus am besten. Mir persönlich gefallen am besten die Produkte „thermored easy“ und thermored velvet“. In der easy-Serie findet man einfache Platten in verschiedenen Grössen, welche sich aber an vielen Wänden gut machen würden. Siehe dazu das Bild rechts. Mehr Bilder findet man natürlich auf der thermored Website.

Das zweite Produkt welches mir gefällt ist die Spiegel-Infrarotheizung. Es ist also ein Spiegel, der gleichzeitig eine Heizung ist. Somit das perfekte Produkt für das Badezimmer, denn ein Spiegel mit integrierter Heizung kann zum Beispiel nicht anlaufen. Somit hat man immer klare Sicht, auch nach dem Duschen.

Meine Meinung

Wie Eingangs schon erwähnt gefallen mir die Produkte sehr gut. Und falls die versprochene Effizienz tatsächlich so hoch ist, denke ich, dass sich eine solche Heizung durchaus lohnen kann. Denn dass herkömmliche Heizungen meistens zu viel Energie brauchen ist ja allgemein bekannt. Ausserdem sollen die Heizungen auch preiswert sein. Was das genau heisst ist auf der Website leider nicht ersichtlich, da besteht bestimmt Verbesserungspotential. So sehen Interessierte gleich worauf sie sich ungefähr einstellen müssen. (Mir wurde eine Preisliste gegeben. Da diese allerdings nicht öffentlich zugänglich ist, behalte ich das mal für mich.)

Sehr gut gefällt mir neben der Spiegelheizung auch die Heizung mit Fotodruck. Damit kann man sein eigenes Motiv auf die Heizung drucken lassen.

Wer also nach Alternativen zur Beheizung sucht, sollte auf jeden Fall einen Blick bei thermored hinein werfen.

Pizza-Lieferung eiskalt

[Trigami-Review]
leshopIch liebe es ja Dinge im Internet zu bestellen. Wenn ich gerade in der Schweiz bin und nicht in Costa Rica, bestelle ich alles Mögliche online. Bücher, CDs, Elektronik Zeug und vieles mehr. Es ist einfach super einfach und der Stress im Laden hat man auch nicht. Auch meine Pizza bestelle ich meistens online. Und wenn ich das normalerweise mache, dann möchte ich, dass die Pizza warm, respektive heiss ist, wenn sie bei mir ankommt. Bestelle ich aber Tiefkühlprodukte, dann ist genau das Gegenteil gefragt, eiskalt! LeShop hat neu auch Tiefkühlprodukte im Angebot.

Aber alles der Reihe nach. Zuerst mal, LeShop ist der online Shop der Migros und beliefert den Kunden mit allerlei Produkten, darunter auch viele Lebensmittel. Daneben auch Tabakwaren, Spielzeug, Blumen und vieles mehr.

Ganz neu im Sortiment, gibt es nun auch Tiefkühlprodukte. Die Herausvorderung ist hier natürlich die eiskalte Lieferung. Und da LeShop auch liefert, wenn man gerade nicht zuhause ist, ist das nicht ganz einfach. Die Lösung sind Kühlboxen mit Trockeneis. Das Trockeneis ist -78°C kalt womit die eiskalte Lieferung für einige Stunden garantiert ist. Sollte die Lieferung also eintreffen, wenn der Kunde gerade nicht im Haus ist, stellt der Pöstler die Box vor die Türe und das Trockeneis hält die Pizza schön kalt. Für die Kühlboxen wird ein Depot verlangt.

Der online Shop ist insgesamt sehr einfach gestalltet, so dass man die gewünschten Produkte schnell findet. Vor dem Einkaufen kann man kontrollieren, in den betreffenden Ort geliefert werden kann. Dazu muss einfach die Postleitzahl eingegeben werden.

Im Gegensatz zu anderen Produkten, welche man online bestellen kann, sind Lebensmittel sicher sehr interessant. Denn oft scheitern die online Einkäufe daran, dass man die Produkte nicht kennt und diese wohl gerne im Laden ansehen und anfassen möchte. Da die Produkte von LeShop aber auch in der Migros erhältlich sind, weiss man im Normalfall bereits worauf man sich eigentlich einlässt. So muss man also keine Angst haben ein Produkt zu bekommen, welches eventuell nicht den Vorstellungen entspricht.

Persönlich ist mir beim umsehen im Shop gleich aufgefallen, dass die Preise für die Lieferungen sehr interessant wurden. Als LeShop vor einigen Jahren seine Tore öffnete, sah ich mir die Sache schon einmal an. Damals zog ich den Gang in den Laden aber noch vor. Gerade wer öffters mal bei LeShop bestellt, kann von günstigen Lieferkosten ab CHF 7,90 profitieren.

TOTOgoal Test: Schweizer Spiele richtig

Über TOTOgoal habe ich ja bereits berichtet. Im Anschluss an meinen Bericht bekam ich einen Gutschein fürs mich und zwei Freunde. Somit waren wir letzte Wochenende gespannt am Sportsendungen schauen um zu erfahren, ob wir den Jackpot geknackt haben.

Schweizer Spiele richtig

Die schweizer Spiele auf meinem Tippschein hatte ich richtig getippt. Allerdings erst in der 2. Tippreihe. In der ersten Reihe tendiere ich dazu, keine Unentschieden einzutragen. Irgendwie scheint mir ein Sieg für eine der Mannschaften immer realistischer.

Die beiden schweizer Partien endeten beide unentschieden.

9 Richtige insgesamt

In der ersten Tippreihe standen nur 2 Unentschieden. Diese Reihe brachte mir dann auch nur 4 Richtige, was natürlich lächerlich ist. Die zweite Reihe bestätigt dann auch, dass meine Tendenz zu Siegen völlig daneben ist. 7 Unentschieden hatte ich getippt, 5 davon waren richtig.

Die zweite Reihe brachte mir dann immerhin 9 Richtige, was aber leider noch nicht zum Gewinn führt (abgesehen vom Selbstvertrauen). Aber seht euch doch einfach mal meinen Tippschein an.

totogoal1

Den Tatsachen…

…ins Gesicht sehen. Da ich mein Review etwas spät schreibe, habe ich bereits die Resultate dieses Wochenendes gesehen (die offizielle Auswertung ist Morgen).

Meine Bilanz ist, sagen wir mal erschreckend 😉 Bevor ich das nächste mal tippe, muss ich mal zusehen, dass ich wieder ein wenig „Wissen“ sammeln kann. Das heisst, ich muss analysieren ob die Team gegen ihre bisherige Leistung gespielt hatten oder ob ich einfach wirklich keine Ahnung mehr habe.

Aber Spass hat es mir ohnehin gemacht. Es ist ja immer spannend zu sehen, ob man gewinnt oder nicht. Ausserdem ist es ja auch immer so eine Sache im Fussball. Wie oft passiert es, dass die favorisierte Mannschaft verliert oder ein überraschendes Unentschieden. Schlussendlich gehört eben auch Glück dazu und darum spielt man doch auch mit. Das Glück herausfordern 🙂

So sagt auch Chris H.

Ich habe es einfach so zum Spass ausprobiert. Gewonnen habe ich leider „noch“ nicht, Spass gemacht hat es trotzdem.

(Wie schon erwähnt durfte ich zwei Freunde ebenfalls mit einem Gutschein beglücken. Falls einer der beiden gewinnen sollte, bin ich jeweils auf ein Bier eingeladen. Ist also eine faire Sache 🙂 )

Dank meinem Gutschein kann ich noch eine ganze Weile bei TOTOgoal mitspielen. Mitspielen kann man ubrigens ab einem Einsatz von 3.-, wodurch man immerhin 2 Tippreihen ausfüllen darf. Probiert es doch mal 😉